Eva Maria Schowtka

Eva Maria Schowtka

Telefon: 05461 4529

*1941 in Schlesien

Eva-Maria Schowtka lebt in Bramsche. Ihr Lebensumfeld war oft recht eingeschränkt, da sie ihren schwerkranken Mann zu Hause pflegte.
Zum Ausgleich hat sie sich das Malen ausgesucht, weil sie dieser Tätigkeit gut zu Hause nachgehen konnte.
Schon von Kindheit an liebte sie die Malerei. Deshalb entschloss sie sich, sich unter fachlicher Anleitung weiterzubilden. 1998 begann sie, bei dem Künstler Paul Wessler (Bramsche-Engter) die Technik des Aquarellierens zu erlernen. Danach belegte sie noch viele weitere Kurse und fand dadurch auch zur Kreise- und Kohlezeichnung. Außerdem nahm sie Kurse in Acrylmalerei in der Galerie Karen Kaufmann, Horumersiel/Wangerland und bei Yevhen Ayzenberg, VHS Bramsche.

Seit 2006 ist Eva-Maria Mitglied im Bramscher Verein für Bildende Kunst e.V. und hat an den Jahresausstellungen teilgenommen.

2004

  • Café Am Goldbach, Lotte

2006

  • Johanniter-Krankenhaus, Bramsche

2007

  • Christl. Pflegedienst, Bramsche

2008

  • St. Johannis-Kirche, Bramsche
  • Kunst und Kreativ, Bramsche

2009

  • Gartenbau Igel, Bramsche

2011

  • Café im Speicher, Engter
  • Schaufensterausstellung Bramsche

2013

  • Altstädter Bücherstuben, Osnabrück
  • Blumenhaus Schröder, Bramsche
Eva Maria Schowtka
Eva Maria Schowtka
Eva Maria Schowtka

Arbeiten