Lade Veranstaltungen

Ausstellung „Die Farben des Jahres“ und „Die Werkstatt der Schmetterlinge“

Im Foyer des Wohnstifts am Westerberg

Ruth Röttenbacher-Bojer

In der Ausstellung werden die Bilder des Zyklus  „Farben des Jahres“ gezeigt, bei denen es sich um Arbeiten in Acrylfarben handelt.

Hierbei geht es mir vor allem anderen darum, mit den für mein Sehen und Fühlen entsprechenden Farben jeweils die Eigenart der Monate bzw. der Jahreszeit einzufangen. Ob Blick in meinen Garten oder in die Landschaft: die Farbe an sich steht im Mittelpunkt, die Form, das Gegenständliche wird bewusst vernachlässigt.

Die Erzählung der Nicaraguanischen Schriftstellerin und Lyrikerin Gioconda Belli „Die Werkstatt der Schmetterlinge“, in der geschildert wird, wie es dazu kam, dass sich die Welt an diesen schönen Wesen erfreuen kann, war der Auslöser des so benannten Zyklus „ Die Werkstatt der Schmetterlinge“, und so machte ich mich an die Arbeit als „Schmetterlingsdesignerin“.

Dabei wählte ich bewusst eine verhältnismäßig naive, kindliche Form der Darstellung, dabei handelt es sich um Arbeiten in traditioneller Malweise mit Ölfarben.

Wer die Bilder betrachtet, wird bald feststellen,  dass in der Natur keines dieser Wesen vorkommt. Und dass man keines zweimal finden wird. Wie viele es wohl sind? Vielleicht möchten Sie sich ans Erforschen machen?